OFC FRAUEN 1 BEENDEN „ENGLISCHE WOCHE“ MIT EINEM SIEG

Kickers Offenbach – 1. FSV Schierstein 08 3:0 (0:0)

Im dritten Spiel der Woche trafen die OFC Frauen 1 auf heimischen Rasen auf den 1. FSV Schierstein 08. Trotz der anstrengenden Woche war das Ziel klar formuliert: die 3 Punkte wollte man in Offenbach lassen.

Mit zehn Minuten Verzögerung wurde die regenreiche Partie angepfiffen. Die Offenbacherinnen fanden allerdings nur schwer in ihr Spiel. Die Müdigkeit zum Abschluss der „Englischen Woche“ war den Rot-Weißen deutlich anzumerken. Die wenigen Torchancen, die sich die Offenbacherinnen herausspielten, wurden leider nicht zwingend genug genutzt, so dass sie zu keinem Tor in der ersten Halbzeit kamen. Im Gegenzug konnten die Schiersteinerinnen das ein oder andere Mal gefährlich vor das OFC Tor kommen. OFC Torfrau Melani Mustafic parierte eine hundertprozentige Torchance der Gäste gut und bewahrte ihr Team vor einem Rückstand. In der 35. Spielminute kam es zu einem frühzeitigen Wechsel. Mit der eingewechselten Lisa Colella wendete sich schließlich das Spielgeschehen zugunsten der Offenbacherinnen.

Nach einer torlosen 1. Halbzeit kamen die OFC Frauen frisch und siegeswillig aus der Kabine und dominierten von nun an die Partie. Sie zeigten eine erhöhte Laufbereitschaft, hielten den Ball in den eigenen Reihen und erspielten sich durch sehenswerte Passkombinationen ihre Torchancen. Anita Galovic netzte nach Vorarbeit von Sarah Eyrich zur verdienten 1:0 Führung ein (58.). Die Offenbacherinnen drückten Richtung Gästetor, so dass das 2:0 (72.) fallen musste. Chantal Staffens harter Schuss konnte von der Schiersteiner Torfrau nur abgeprallt werden. Anita Galovic stand goldrichtig und traf mit ihrem Nachschuss erneut für den OFC. Den Schlusspunkt setzte Madeleine Wurzel. Die aufgerückte Innenverteidigerin sorgte nach einer gelungenen Einzelaktion für den 3:0 Endstand.

Fazit: Die Schiersteinerinnen haben es den OFC Frauen besonders in der 1. Halbzeit nicht leicht gemacht, aber der Sieg ist absolut verdient. Es stehen nun 3 weitere wichtige Punkte auf dem Konto der Offenbacherinnen.

Für den OFC spielten:
Melani Mustafic, Jasmin Walter, Chantal Staffen, Adeline Zekaj (75. Katrin Wenski), Vanessa Jakobs, Nora Reichenbach, Sarah Eyrich, Tamara Repp, Madeleine Wurzel, Anita Galovic (82. Samantha Zalewska), Aylin Hikl (35.Lisa Colella)
Ergänzungsspielerinnen: Melisse Veloso da Silva, Nadia Alla