Souveräner Auftaktsieg im Regionalpokal

SV Zellhausen – Kickers Offenbach 0:5 (0:3)

Die OFC Frauen haben in der ersten Runden im Regionalpokal gegen den SV Zellhausen einen guten Start hingelegt und verdient mit 5:0 gewonnen. Die Mannschaft hat von Anfang an gekämpft und eine geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt und auch bis zur letzten Spielminute den Zellhäusern klar gemacht, dass diese heute keine Chance haben werden. Mit guten Aktionen und Pässe in die Schnittstellen konnte Samantha Zalewska in der 15. Minute das 1:0 für die Offenbacherinnen erzielen. Nur drei Minuten erhöhte Vanessa Jakobs mit einem sehr guten Schuss aus dem Halbfeld auf 2:0 und in der 33. Minute, durch einen Strafstoß, auf 3:0.

Die OFC Frauen ließen sich in der zweiten Spielhälfte nicht beirren und haben in der 62. Minute durch Anita Galovic und in der 66. Minute durch Chantal Staffen den Endstand von 5:0 klar gemacht.

Für den OFC spielten:

Melanie Mustafic, Jasmine Walter, Chantal Staffen, Vanessa Jakobs, Nora Rechenbach, Mellissa Veloso da Silva, Tamara Repp, Madeleine Wurzel, Anita Galovic, Samantha Zalewska, Janina Meinschein, Nadia Alla, Aylin Hickl, Katrin Wenski