Kickers Offenbach U12- SG Egelsbach 0:7 (0:4)

Am vergangenen Samstag spielte unser Mädchen Nachwuchs gegen die Egelsbacher U12.
Das Spiel begann mit Schwierigkeiten auf der Offenbacher Seite. Durch Unstimmigkeiten und zu wenig Konzentration fielen in den ersten 10 Minuten bereits 4 Tore für die Egelsbacher Mädchen.
Nach den anfänglichen Schwierigkeiten fingen sich die Offenbacher Mädchen und hatten sogar einige Torchancen, die leider knapp vorbei gingen oder von der Egelsbacher Torfrau pariert werden konnten.

In der zweiten Halbzeit verteidigten die Offenbacherinnen deutlich stärker und konnten erneut Akzente im Angriff setzen, leider blieben die Tore weiterhin aus. Durch individuelle Fehler konnten die Egelsbacherinnen noch auf 0:7 ausbauen und die OFC Mädchen mussten sich trotz hartem Kampf geschlagen geben.

Für den OFC gespielt haben:
Magi, Laila, Dolunay, Amelie, Eileen, Silia, Matilda, Lorena und Maja

ERNEUTE HEIMNIEDERLAGE DER D-JUNIORINNEN

KICKERS OFFENBACH - TSG NEU ISENBURG 1:8 (0:4)

Letzten Samstag trafen die U12 Mädchen von Kickers Offenbach auf die TSG Neu Isenburg.
Die OFC Girls kämpften von der ersten Minute an und ließen sich die lange Spielpause zunächst nicht anmerken. Bereits in den ersten Minuten landete der Schuss unserer OFC Spielerin Magdalena hinter der Torlinie des Gegners, was allerdings vom Schiedsrichter leider nicht anerkannt wurde und somit nicht gewertet wurde.

Der Ärger war den Mädels noch deutlich anzumerken und so fielen aufgrund kleiner Konzentrationsschwächen die ersten Tore der Neu-Isenburgerinnen. Somit verließen die OFC Mädchen mit einem 0:4 den Platz zur ersten Halbzeit.

Auch in der zweiten Halbzeit konnten die Mädchen aus Neu Isenburg ihren Vorsprung durch erneute Alleingänge der Kapitänin mit weiteren zwei Toren ausbauen.
In der 47. Minute konnten sich unsere Mädels endlich mit einem hochverdienten Tor durch Magdalena belohnen.

Trotz der Anstrengungen der OFC Girls fielen weitere zwei Tore für die Gegner. So musste die U12 aus Offenbach trotz der großen Anstrengungen und der vielen Torchancen den Platz mit einer 1:8 Niederlage verlassen.

D-JUNIORINNEN MIT FORTSCHRITTEN IM ERSTEN PFLICHTSPIEL

KICKERS OFFENBACH - JSK RODGAU 0:4 (0:2)

Die ersten 3 Punkte konnten unsere D-Juniorinnen am vergangenen Spieltag leider nicht mitnehmen. Dennoch war ihr Auftreten vor allem verglichen zu dem vorherigen Freundschaftsspiel gegen JSK Rodgau um einiges überzeugender.
Die Girly Kickers konnten im Laufe der Zeit immer besser zueinander finden und bauten somit eine Struktur auf, die sich die Trainerinnen erhofft hatten. Zudem konnte unsere Torfrau Marilena mit tollen Paraden glänzen, was die Mädels in einigen Situationen vor einer höheren Niederlage retten konnte. In beiden Halbzeiten verließen die D Juniorinnen schlussendlich mit einem 0:2 den Platz.
Das Trainer-Team ist sehr stolz auf die Fortschritte, die die neu zusammmengewürfelte Mannschaft in so kurzer Zeit gemacht hat.
Für den OFC gespielt haben:
Marilena, Laila, Dolunay, Eileen, Matilda, Magdalena, Maja, Lorena und Amelie.