Verschiebung des Wiederbeginns der Regionalliga Süd auf den 2. Mai 2021

Der Ausschuss für Frauen- und Mädchenfußball des Süddeutschen Fußballverbandes hat seinen Beschluss vom 1. Februar modifiziert und die Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Frauen-Regionalliga Süd auf den 2. Mai 2021 verschoben.

Die bislang für April terminierten Spieltage 7 und 8 in der Frauen-Regionalliga Süd wurden deshalb verlegt: der 7. Spieltag findet am Donnerstag, 13.05.2021 (Christi Himmelfahrt) statt, der 8. Spieltag am Sonntag, 30.05.2021. Dadurch soll den Vereinen auch eine längere Vorbereitungsphase auf die noch zu absolvierenden Spieltage ermöglicht werden.
Zudem bleibt die tatsächliche Fortsetzung der Saison 2020/21 nach wie vor von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie und der behördlichen Verfügungslage in den drei süddeutschen Bundesländern abhängig