Kickers Frauen gehen mit Remis in die Hessenliga Winterpause

Ein 3:3 Unentschieden erzielten unsere Frauen am Samstag Abend beim MFFC Wiesbaden. Das Team zeigte sich dabei erneut spielstark, war auf dem Wiesbadener Kunstrasen allerdings auch etwas zu fehleranfällig.

Die frühe Wiesbadener Führung hatten Nataša Petrov (37’ per Traumtor) und Jennifer Kott (45’ nach Eckstoss) noch vor der Pause gedreht. Unmittelbar nach der Halbzeit nutzte Melina Raiß (48’) einen Torwartfehler zur 3:1 Führung für den OFC.
Die Gastgeberinnen liefen nun meist hinterher, hielten aber mit viel Kampf und Härte weiter dagegen. In diese dominante Kickers Phase hinein, patzte unser Team dann gleich zweimal und musste innerhalb von 15 Minuten den Ausgleich hinnehmen.
Unsere Frauen versuchten in der Schlussphase nochmal alles, kamen zu zwei sehr guten Gelegenheiten und mussten sich am Ende doch mit dem Remis begnügen.

Damit endet ein starkes erstes Hessenliga-Halbjahr für unser Team. Wir bedanken uns für die tolle Unterstützung – insbesondere in den letzen Wochen. Für das Team ist es etwas ganz besonderes, dass mehr und mehr echte Kickersfans unsere Heimspiele besuchen und uns inzwischen sogar auswärts supporten.

Mit dem Hessenpokal Achtelfinale, kommenden Samstag in Gläserzell, wartet nun zum Jahresabschluss noch ein echtes Highlight auf das Team.