LADYKICKERS MIT AUSWÄRTSSIEG IN LIMBURG

VfR 07Limburg – Kickers Offenbach 0:2 (0:1)

Die erste Halbzeit war nicht schön anzuschauen, die Gäste waren zu langsam in ihren Aktionen und so entwickelte sich ein zähes Spiel. Daran änderte auch der von Jill Fournier in der 12. Minute verwandelte Strafstoß, nach klarem Foul an Jasmin Walter, nichts.
„Wir mussten unsere Spielerinnen in der Pause etwas klarer ansprechen, dass wir so nicht weiterspielen können. Auch wenn wir ersatzgeschwächt in die Partie gegangen sind, ist der Kader für diese Aufgabe hochkarätig genug,” so OFC Trainer Timo Kienle.
Halbzeit 2 gestaltete man konstruktiver und cleverer. Der Ball lief nun besser in den eigenen Reihen und so ergaben sich die nötigen Räume.
In der 56. Spielminute sorgte Melina Raiß, nach einer tollen Kombination über den linken Flügel, mit dem 2:0 für den Endstand.
In der Folgezeit verwalteten die Ladykickers den Sieg und die 3 Punkte werden an den Bersch mitgebracht.
Für den OFC im Kader:
Lisa, Mine, Madi, Nora, Roxi, Tamara, Caro, Eva, Janina, Vanessa D., Vanessa K., Lui, Tabea, Jill, Ade, Melina